RKH Kulturschock Pakistan

Artikelnummer: 9783831717477

Kulturführer

Kategorie: Bücher/Reiseführer


14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Reise Know-How - Reise- und Kulturführer (Pakistan)
Reihe: KulturSchock

KulturSchock Pakistan

Die Bücher der Reihe KulturSchock (ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis "Besondere Reiseführer-Reihe") skizzieren Hintergründe und Entwicklungen, Geschichte und Politik, Alltag und Religion, um heutige Denk- und Lebensweisen zu erklären, um eine Orientierungshilfe im fremden Alltag zu sein. Sie möchten dazu beitragen, dass wir die Gesetzmäßigkeiten des Kulturschocks begreifen, ihn ein wenig vorwegnehmen können und Vorurteile abbauen. Denn je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.

Pakistan ist ein Land, das beinahe täglich in den Nachrichten auftaucht, und dennoch verstehen nur wenige die Vorgänge in diesem Land. Vielen ist die pakistanische Kultur fremd, die Sitten sind ungewohnt und die religiösen Konflikte rätselhaft. Der komplett aktualisierte Pakistan-Kulturführer hilft dabei, eine Gesellschaft im Umbruch zu verstehen, in der Geschlechtertrennung und konservativer Islam genau so selbstverständlich sind wie Bildungsstreben und moderne Industrie. Er räumt auf mit den Klischees von engstirnigen Fundamentalisten und wilden Stammeskriegern und zeigt, dass man in Pakistan faszinierende historische Vielfalt und lebensfrohe, gastfreundliche Menschen findet.

Aus dem Inhalt:

  • Geschichtlicher Hintergrund: von den Hochkulturen über die Geburt Pakistans bis zur heutigen politischen Situation
  • Traditionelle Verhaltensmuster: Verschleierung, Ehre und Schande, Trennung der Geschlechter
  • Kulturelle Vielfalt: die verschiedenen Ethnien und ihre Sprachen
  • Glaube: Heiligenverehrung und Wallfahrten, Mystiker und Fundamentalisten
  • Schauen, Handeln, Teetrinken, Unterhalten: der Bazar als soziales und wirtschaftliches Zentrum


Auflage 2012 - kartoniert (17,9 x 11,9 cm) - 336 Seiten

Autor(en): Susanne Thiel


ISBN-13: 978-3-8317-1747-7 (9783831717477)