Rund um Berlin

Artikelnummer: 9783850005340

Wanderführer

Die schönsten Tagesausflüge ins Land Brandenburg

Kategorie: Wandern & Ausflüge


9,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Esterbauer - Hikeline Wanderführer

Rund um Berlin
Die schönsten Tagesausflüge ins Land Brandenburg (40 Touren, 550 km)

Das gewässer- und waldreiche Berliner Umland wurde von der letzten Eiszeit geprägt. Die geringe Besiedlungsdichte sowie die sehr abwechslungsreiche Landschaft und die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt sind fast eine Garantie für vielfältige Naturerlebnisse. Die meisten der in diesem Buch beschriebenen Wanderungen führen in Natur­oasen, die Ruhe und Erholung bieten. Bei der Auswahl der Touren wurde gleichzeitig darauf Wert gelegt, dem Wanderer kulturelle Schätze näherzubringen, die in der Mark Brandenburg in großer Zahl zu finden sind. Neben klassischen Ausflugszielen werden auch weniger bekannte, geschichtsträchtige und interessante Orte aufgesucht. Nicht zuletzt sind es die kulinarischen Genüsse, die einen Wandertag krönen. Dieser Wanderführer enthält eine Bandbreite an Informationen, von Anreisemöglichkeiten bis zu Hinweisen auf Landgasthöfe und idyllische Biergärten. Möge dieses Buch Ihnen ein wertvoller Begleiter auf vielen erlebnisreichen Touren sein!

Streckencharakteristik

Tourenlänge: Die 40 Wandertouren, die in diesem Buch beschrieben werden, sind überwiegend zwischen 8 und 20 Kilometer lang und für durchschnittliche Wanderer gut zu bewältigen. Bei vielen Wanderungen besteht die Möglichkeit, sie in ihrer Länge den individuellen Vorlieben anzupassen. Außerdem kann ausreichend Zeit für Sehenswürdigkeiten am Wegesrand oder für kleine Abstecher eingeplant werden. Alle Touren zusammen haben eine Gesamtlänge von 550 Kilometern.

Höhenmeter: In dem recht flachen Berliner Umland weisen die Touren keine größere Steigungen auf, sie verlaufen meist auf einer Höhe zwischen 40 und 90 Metern. Die einzigen nennenswerten Steigungen erfolgen in Tour 20 in den Rauener Bergen und in Tour 23 auf den Wehlaberg. Die 150-Meter-Marke wird jedoch nicht überschritten. Tour 9 im Märkisch Oderland, Tour 12 in der Märkischen Schweiz sowie die Touren 21 und 22 im Schlaubetal führen durch eine leicht hügelige Landschaft, so dass hier jeweils fast 400 Aufstiegsmeter zu bewältigen sind.

Wegweisung: Die meisten der Touren sind markiert, wobei die Beschilderung aber in ihrer Qualität sehr unterschiedlich ist. Neben Rund- oder Streckentouren mit einheitlicher und zuverlässiger Markierung gibt es Routen, die eine wechselnde regionale Wegweisung haben. Nur wenige Wanderungen - zumeist zu speziellen Ausflugszielen - weisen gar keine Markierung auf. Hinweise zur Beschilderung der jeweiligen Tour finden Sie auf der Toureninfo-Seite und im Routentext.

Anforderungen: Der Großteil der Routen verläuft auf breiten, gut begehbaren Wanderwegen. Nur in wenigen Touren kommen kurze Abschnitte vor, die etwas verwachsen sein können oder bei Nässe schwieriger begehbar sind, darauf wird im Text aber gesondert verwiesen. Vor allem im Sommer gibt es auch kurze sandige Bereiche. Empfehlenswert ist speziell für die etwas längeren Routen die Benutzung von Wanderschuhen. Tour 13, 17 und 36 weisen einen hohen Anteil an Asphaltbelag auf.

Entlang der meisten Route bieten immer wieder Raststellen Gelegenheit zur ausgiebigen Pause, oft auch mit schönem Blick auf einen See oder eine offene Landschaft. Vor allem auf den Wanderungen zu beliebten Ausflugszielen gibt es ausreichend Möglichkeiten, unterwegs einzukehren.

4.Auflage 2017 - kartoniert mit Ringheftung (11,5 x 16 cm) - 216 Seiten

ISBN-13: 978-3-85000-534-0 (9783850005340)


ISBN:3-85000-534-8 (3850005348)