Räthgloben

Hier finden Sie eine Auswahl der bei uns erhältlichen Räthgloben.

Zwei Globen aus der Werkstatt von Paul Räth werden heute als erstrangige Exponate in Museen gezeigt: Der möglicherweise erste Leuchtglobus mit elektrischem Licht von 1921 wird im Globenmuseum der Wiener Nationalbibliothek ausgestellt. Ein Erdglobus von 64 cm Durchmesser, mit handmodelliertem Oberflächenrelief, einst für die Luxusliner des Norddeutschen Lloyd hergestellt, ziert seit 1925 die Sammlung des Deutschen Museums in München.

Das traditionsreiche Leipziger Unternehmen hat - wenn auch jeweils mit herben Einschnitten, Krisen, Krieg, Planwirtschaft und Privatisierung überlebt, was für die Solidität seiner Produkte spricht. Seit 1999 gehört der Räthgloben 1917 Verlag mehrheitlich zur italienischen Firmengruppe Tecnodidattica S.p.A., die in Genua und Florenz Globen in Großserien produziert. Handkaschierte Globen, in präziser Handwerksarbeit gefertigt, rechtfertigen nach wie vor das Prädikat »Qualität aus Leipzig«. Aber auch das breite Sortiment preiswerter Globen begründet den jetzigen Unternehmenserfolg.

Die Kategorie Aktions-Leuchtgloben, in der Sie verschiedene...

Durch ein Spezialverfahren werden beim Räthgloben 1917 Verlag...


Für Kinder und Jugendliche hat der Räthgloben 1917 Verlag...

Die maschinell hergestellten Doppelbild-Leuchtgloben vom...

Einzigartig sind die vom Räthgloben 1917 Verlag maschinell...

Die Stand- und Grossgloben vom Räthgloben 1917 Verlag umfassen...


Unsere Bestseller