Wir müssen umziehen - Crowdfunding

04.10.2021 12:30


 

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Landkarten- und Reisefans, Freundinnen und Freunde,

endlich haben wir ein neues Domizil gefunden und ziehen im November um in die Knesebeckstraße 20/21, ca. 400 m entfernt von unserem alten Standort.

Um die enormen Umzugskosten abzufedern, haben wir ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Die Ausgaben für Boden, Licht, Verkabelung, Regalbau, Außenwerbung etc. sollen so mitfinanziert werden.

Schauen Sie sich unser Video an, unterstützen Sie uns und ergattern Sie eines der vielen Dankeschöns, die wir uns für Sie ausgedacht haben.

Der Umzug wird während des laufenden Betriebs ablaufen, wir entschuldigen uns für das leider zu erwartende Durcheinander.

Wir freuen uns jetzt schon riesig, Sie zum Weihnachts-Globenkauf in unseren neuen Räumen begrüßen zu dürfen!


Was ist Crowdfunding:

Viele Menschen finanzieren gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen. In unserem Falle den Umzug in die Knesebeckstraße.

Wie funktioniert unser Crowdfunding-Projekt:

Wenn Sie auf diesen Link klicken


werden Sie auf unsere Crowdfunding-Seite weitergeleitet. Dort können Sie sich unser Video anschauen und die Gründe erfahren, weshalb wir um Ihre Unterstützung bitten.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie dort entweder einen beliebigen Betrag spenden oder Sie können eines der Dankeschöns erwerben, die auf der Seite angegeben sind. Die Dankeschöns werden frühestens nach Beendigung des Projektes verschickt.

Was passiert mit dem Geld:

Das Crowdfunding endet am 14. November. Sollte der angestrebte Betrag nicht erreicht werden, werden alle Einzahlungen wieder zurückerstattet. Sollten wir mit sehr viel Glück mehr bekommen, würde auch das alles in unser Umzugsprojekt fließen.

Wenn wir auf unseren Wunschbetrag kommen, wird dieser, und auch alles was darüber hinausgehen sollte, ausschließlich der Finanzierung und Ausstattung unserer neuen Ladenräume dienen. Ein sehr kleiner Prozentsatz geht an die Plattform START NEXT, die uns bei dem Projekt unterstützt, und natürlich muss der komplette Betrag versteuert werden.

Wer oder was ist START NEXT

Startnext unterstützt uns bei unserer Crowdfunding-Aktion. Startnext ist unabhängig. Das Unternehmen gehört den Gründern und ist frei von Investor:innen und Shareholdern. Die Crowd finanziert Startnext durch freiwillige Unterstützungen. Mehr erfahren ...