Der Spanische Jakobsweg

Artikelnummer: 9783770148622

Dumont Kunst-Reiseführer

Landschaft, Geschichte und Kunst auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Kategorie: Bücher/Reiseführer


25,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



DuMont Reiseverlag - Reiseführer (Spanien)
Reihe: DuMont Kunst-Reiseführer

Der Spanische Jakobsweg
Landschaft, Geschichte und Kunst auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Seit 1100 Jahren pilgern Gläubige aus ganz Europa auf dem 'camino francés' von den Pyrenäen über Pamplona, Burgos und León, und auf dem Küstenweg von San Sebastián über Bilbao, Santander und Oviedo zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dietrich Höllhuber und Werner Schäfke folgen diesem Weg und führen den Leser durch eine Schatzkammer von Kirchen und Burgen, befestigten Städten und pittoresken Bauerndörfern, goldglänzenden Retablos der Renaissance und gotischen Buntglasfenstern, romanischen Skulpturen und hypermodernen Museumsbauten. Höhepunkte sind die Denkmäler der asturischen Vorromanik in und um Oviedo, romanische Meisterwerke wie die Abtei San Isidoro in León, vor allem aber das Hauptwerk, die Kathedrale über dem Apostelgrab in Santiago. Die Autoren geben auch einen ebenso fundierten wie gut lesbaren Einblick in die Kulturgeschichte des Spanischen Jakobsweges. Sie zeigen die Besonderheiten der Basken, Kastilier und Galicier mit ihren unterschiedlichen Sprachen und Traditionen vom Stierkampf bis zum Pelote-Spiel und präsentieren dem Leser eine Galerie der bedeutenden Persönlichkeiten, die diese Region geprägt haben.
Zahlreiche brillante Abbildungen zeigen die eindrucksvollsten Architektur- und Kunstdenkmäler, aber auch die wechselnden Landschaften des 'camino de Santiago' und illustrieren die Traditionen vom Stierkampf in Pamplona bis zur rituellen Berührung der Apostelstatue in Santiago. Der Beschreibung der wichtigsten Bauten sind Grundrisse beigefügt, Stadtpläne vereinfachen die Orientierung und eine kommentierte Liste von Unterkünften und Restaurants erleichtert den organisatorischen Teil der Reise. Der Geograf und Historiker Dietrich Höllhuber war erstmals 1968 auf dem Spanischen Jakobsweg unterwegs, den er auch in einem Wanderführer beschrieben hat (DuMont Aktiv Spanischer Jakobsweg). Von Werner Schäfke - Historiker, Kunsthistoriker, Geograf und Theologe - erschienen bereits mehrere Kunst-Reiseführer bei DuMont, u. a. zum Rhein von Mainz bis Köln.

Man sieht nur, was man weiß
Mit diesem reich illustrierten Standardwerk wird bereits Ihre Reiseplanung zu einer spannenden Begegnung mit der Kultur und der Geschichte Nordwestspaniens. Unterwegs bietet Ihnen dieser Reiseführer unentbehrliche Informationen für die Orientierung vor Ort.

Service für Ihre Kulturreise
Sie finden ausführliche Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten, Rundgänge durch Museen, Kirchen und Klöster, eine Einführung in Geschichte und Kultur sowie eine Galerie bedeutender Persönlichkeiten. Wichtige Orte und Bauwerke werden durch Karten und Grundrisse erschlossen.

Rote Sternchen
An den roten Sternchen erkennen Sie das Ranking der Sehenswürdigkeiten. In der Randspalte finden Sie Kurzporträts , Anekdoten und Zitate.

Reisen und Genießen
Ort für Ort ausgewählte Adressen zum Wohlfühlen: schöne Hotels und Restaurants mit landestypischer Küche.

6. akt. Auflage 2011 - kartoniert (20,5 x 15,3 cm) - 651 Seiten

Autor(en): Angelika Höllhuber, Werner Schäffke


ISBN-13: 978-3-7701-4862-2 (9783770148622)