Leipzig und Umgebung

Artikelnummer: 9783866865112

Wanderführer

Kategorie: Sachsen


12,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Conrad Stein Verlag

Leipzig und Umgebung

22 Wanderungen zwischen Großstadt und Natur

  • Kartoniert, 159 Seiten, 29 Karten, 1:100000
  • Maße: (LxBxH): 16,5x11,6x1,2 cm, Gewicht: 158 g
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 20.08.2018
  • Sprache(n): Deutsch

Lohnt es sich, in und um Leipzig zu wandern? Diese Frage beantwortet Autor Thomas Nitschke mit einem eindeutigen "Ja!". Gipfel und Gebirge gibt es zwar nicht zu erklimmen, dafür begeistert das Leipziger Umland mit munter plätschernden Flüssen und Bächen, schönen Seenlandschaften, beeindruckenden Auenwäldern, sanften Hügeln und reizvollen Tälern. Das Buch beschreibt 22 abwechslungsreiche Wanderungen in der Stadt und ihrer Umgebung. Zu jeder Tour erhalten Sie detaillierte Informationen zu Anreise, Einkehrmöglichkeiten etc. sowie Tipps zum Wandern mit Kindern, Buggy und Hund. Bei der Orientierung unterwegs helfen neben der genauen Wegbeschreibung die Karten im Buch und GPS-Tracks, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Thomas Nitschke, Jg. 1967, wohnt seit 1991 in Leipzig, wo er Geschichte und Ethik studierte. In seiner Freizeit zog und zieht es ihn als Rucksacktourist in die Ferne, z. B. nach Marokko, Indien, Thailand, Israel und Sibirien, oder er steigt mit Freunden auf die Gipfel der europäischen Hochgebirge. Für das vorliegende Buch hat sich der Autor mit ebenso großem Interesse und ebenso großer Begeisterung in die Leipziger Ebenen begeben. Weitere Veröffentlichungen von Thomas Nitschke: "Ich bleib' lieber hier. Auf dem Jakobsweg durch Sachsen" und "Alles vollkommen anders. Eine Reise durch den indischen Subkontinent".

Das Meer in Sachsen, Reise-Infos, Wanderungen in der südliche und westlichen Umgebung von Leipzig (9 Touren), Wandern im Osten von Leipzig und in der Dübener Heide (5 Touren), Wanderungen in Leipzig un in der unmittelbaren Umgebung (8 Touren).

ISBN: 978-3-86686-511-2 (9783866865112)