WK 88 Monte Rosa, Valle Anzasca, Valsesia 1 : 50 000

Artikelnummer: 9783850266369

Wanderkarte

Kategorie: Kompass Verlag


11,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Kompass Wanderkarte Nr. 88
Monte Rosa, Valle Anzasca, Valsesia 1 : 50 000 - 4in1 Wanderkarte 1:50000 mit Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Skitouren.

Die 4in1 Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit einer zusätzlichen Karte im Detailmaßstab ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter.
Das 50 km lange Gebirgsmassiv des Monte Rosa liegt im schweizerisch-italienischen Grenzgebiet, in den Walliser Alpen. Seine höchste Erhebung ist die 4.634 m hohe Dufourspitze, der höchste Berg der Schweiz.
- Die Fahrt mit der berühmten Gornergratbahn hinauf zum 3.135 m hohen Gornergrat ist spektakulär: Der Blick reicht von der Eiswelt des Monte Rosa und des Liskamms (4.527 m) bis zum Matterhorn. Insgesamt sind von hier aus 29 Viertausender zu sehen!
- Die Walliser Ski- und Luftkurorte Zermatt, Saas Fee und Saas Almagell sind über das Rhonetal erreichbar, die Skiorte Gressoney-la-Trinité und Ayas liegen in Seitentälern des Aostatals. Alagna Valsesia und Macugnaga sind alte Walsersiedlungen (12. bis 14. Jh.) und heute bekannte piemontesische Skiorte.
- Die Tour Monte Rosa führt von Zermatt aus in 8 Tagen über die Europahütte, Grächen, Saas Fee, Macugnaga, Alagna, Gressoney, St. Jacques und den Theodulpass einmal um das Monte-Rosa-Massiv herum.
- Der Große Walserweg führt über alte Saumpfade und Wanderwege auf den Spuren der Walser vorbei an ihren charakteristischen Holzhäusern, die auf Steinsockeln errichtet wurden. Über die Walser informieren das Museo Casa Walser in der alten Walsersiedlung Macugnaga und das Walsermuseum in Algna-Piemonte. Zu den schönsten Walsersiedlungen zählt die Siedlung im Otrotal, 1 Std. von Alagna entfernt.
- Das Naturschutzgebiet Alta Valsesia zieht sich von den Talböden auf 900 m bis hinauf zum Kamm des Monte-Rosa-Gebiets auf 4.559 m

Auflage 06/2019

ISBN-13: 978-3-85026-636-9 (978-3-85026-636-9)