Weser-Radweg 1:50.000

Artikelnummer: 9783850004527

Radtourenbuch und Karten

Kategorie: Radtourenbücher


14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard: 2,80 EUR)

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Verlag Esterbauer - Radwanderführer (Deutschland: Niedersachsen, Bremen)
Serie: bikeline Radtourenbuch und Karten

Weser-Radweg (ca. 515 km)
Von Hann. Münden nach Cuxhaven

  • Maßstab 1 : 50 000
  • Radwege und Radrouten mit Infos über Straßenbelag und Verkehrsbelastung
  • ausgewählte Straßennamen
  • zahlreiche Querverbindungen
  • genaue Steigungs- und Entfernungsangaben
  • viele touristische Informationen
  • gründlich recherchiert und laufend aktualisiert
  • viele Zentrums- und Ortspläne
  • GPS tauglich mit UTM-netz
  • wetterfestes Papier

Das Kartenkonzept
Das Hauptroutennetz, das aus Radfernwegen und regionalen Radwegen besteht, wird zusätzlich durch ein sinnvoll ausgewähltes Nebenroutennetz verdichtet.
Diese Kombination aus Haupt- und Nebenrouten ermöglicht es, eine Region auf Tages- oder Mehrtagestouren zu erkunden oder das Gebiet auf einer längeren Radreise zu durchqueren.

Der Weser-Radweg
Im pittoresken Fachwerkstädtchen Hann. Münden - »wo Werra sich und Fulda küssen« - entsteht die Weser. Dem gesamten Lauf des Flusses und zuletzt ein Stück entlang der Nordsee folgen Sie auf rund 515 Kilometern Länge dem gut ausgebauten Weser-Radweg. Zunächst geht es im Tal des Flusses durch die waldreichen Erhebungen des Weserberglandes. Hinter der Porta Westfalica radeln Sie dann in die Norddeutsche Tiefebene hinaus, wahlweise mit Abstecher zum Steinhuder Meer, und folgen diesem nördlichen Kurs bis hin zur Küste. Unterwegs treffen Sie auf die Hafenstädte Bremen und Bremerhaven. Ab der Weser-Mündung in die Nordsee führt Sie die Route durch die von Stränden gesäumte idyllische Küstenlandschaft bis nach Cuxhaven. Neben den großen Hafenstädten machen histoische, bunte Fachwerkstädtchen und freundliche backsteinrote Dörfer, idyllische Au-Gebiete und märchenhafte Schlösser der Weserrenaissance die Stationen Ihrer Reise aus..

Streckencharakteristik

Länge
Die Länge des Weser-Radweges von Hann. Münden bis nach Cuxhaven beträgt 515 Kilometer. Ergänzend finden Sie mehrere Ausflüge und Varianten im bikeline Radtourenbuch.

Wegequalität und Verkehr
Die Radroute entlang der Weser verläuft meist auf Rad- und Uferwegen, ruhigen Wirtschaftswegen und Landstraßen. Strecken im Verkehr beschränken sich auf Überbrückungsstücke, die meist nur wenige hundert Meter andauern. Unbefestigte Wegstücke gibt es nur ab und zu und auch nie auf längere Dauer; lediglich die Qualität der asphaltierten Wege lässt hin und wieder zu wünschen übrig. Steigungen bleiben Ihnen - abgesehen von Abstechern durchs Weserbergland oder zum Steinhuder Meer - fast vollkommen erspart.

Beschilderung
Der Weser-Radweg wird durchgehend von Hann. Münden bis nach Cuxhaven von einer Beschilderung begleitet. Entlang des gesamten Flusses wurden im Jahr 2013 und 2014 Wegeverlauf und Beschilderung des Weser-Radweges überarbeitet. Dabei sind teilweise Streckenänderungen vorgenommen worden. Außerdem sind parallel zur Hauptroute des Weser-Radwegs fast immer beschilderte Alternativrouten auf dem jeweils anderen Ufer ausgebaut. Die Beschilderung war zum Redaktionsschluss im Februar 2015 noch nicht vollkommen abgeschlossen, beachten Sie bitte die örtlichen Beschilderungshinweise!
Mittlerweile wird der beliebte Weser-Radweg von zahlreichen regionalen Radrouten begleitet und gekreuzt, weshalb Sie unterwegs immer wieder auch auf andere Logos von regionalen Radtouren treffen werden.
Auf dem Ausflug zum Steinhuder Meer folgen Sie den Schildern des Radfernweges Dümmer - Hannover sowie weiteren regionalen Beschilderungen.
Der gesamte Weser-Radweg ist außerdem Bestandteil der D-Route 9, die von der Nordsee bis zu den Alpen führt. Unterwegs finden Sie teilweise auch die entsprechende Beschilderung.

17. akt. Auflage 2018 - kartoniert mit Spiralheftung (12,2 x 23 cm) - 160 Seiten


ISBN-13: 978-3-85000-452-7 (9783850004527)


Kunden kauften dazu folgende Produkte